Slider 1

Willkommen beim Samariterverein Schmitten


Aktuell 


Regionalübung unterer Sensebezirk 2019

Die traditionelle Regionalübung, bei der wir (der Samariterverein Schmitten) mit umliegenden Samaritervereinen (Düdingen, Wünnewil, Ueberstorf und Bösingen) den Kontakt pflegen, findet dieses Jahr bei uns in Schmitten statt.

Datum:                       Mittwoch 29.05.2019
Zeit:                            Ab 18:30 auf dem Kirchplatz, vor dem Begegnungszentrum
Übungsbeginn:        19.00 Uhr


Ganzer Artikel lesen, hier klicken

 




Defibrillatore in Schmitten

Verhalten bei Herznotfall

Wenn jemand zusammenbricht und nicht mehr atmet, kommt es zum Herzstillstand.
Sofort Nr. 144 anrufen, melden, zuhören, handeln:
Sofort Herzmassage:
Auf harter Unterlage mit beiden Händen den Brustkorb in der Mitte zwischen den Brustwarzen
100 x pro Minute 5 - 6 cm tief drücken und loslassen.
Keine Mundbeat­mung.
Herzmassage machen bis die Retter mit dem Defib­rillator da sind.
Jede Minute zählt!
Ohne Blutzufuhr durch Herzmassage tritt schon nach 10 Minuten ein schwerer, bleibender Hirnschaden ein.
Man kann nichts falsch ma­chen. Nur nichts tun ist falsch!

 


Standorte der Defibrillatoren in der Gemeinde Schmitten.

Öffentlich zugänglich:
1 Bahnhof
2 Raiffeisenbank
3 Apotheke
 
Nur bei Anlässen zugänglich:
4 Turnhalle Gwatt
5 Begegnungszentrum
6 Schulhaus Orange

 

Siehe Freiburgische Rentnervereinigung (FRV)
http://www.ffr-frv.ch/news_d.htm 
oder Video (Reanimation durch Layen):
https://www.youtube.com/watch?v=wVjpRc4SpmM&t=8s
und Google: Herzmassage durch LaienDienste

Informationen, Texte und Bilder von diesem Beitrag
stammen aus der Schmitte-Poscht 221. Ausgabe September 2018
http://www.schmitten.ch/de/aktuelles/schmitteposcht/